Die Online-Wirtschaftssimulation stammt vom Entwickler Bright Future und wird von dem bekannten Unternehmen Travian Games betrieben. Seit dem 31. Januar 2013 befindet sich das Spiel in der Open-Beta-Phase. Zum Spielen über den Browser muss auf dem Computer Flash installiert sein. In dem Massively Multiplayer Online Game spielen Sie gemeinsam mit vielen anderen Spielern. Sie bauen Ihr eigenes Eisenbahn-Unternehmen auf und liefern mit Ihren Zügen verschiedene Waren an Betriebe und an Städte. Sie können sich mit anderen Spielern in den Gesellschaften zusammenschließen und gemeinsame Ziele verfolgen. Die wichtigsten Ziele für Einzelspieler sind: So viele Prestigepunkte wie möglich zu erspielen oder mit der Stadt das Endspiel von Rail Nation zu gewinnen.

Rail Nation Start

Rail Nation – Komplexe Simulation mit vielen Spielinhalten

In Rail Nation schlüpfen Sie in die Rolle von einem Eisenbahn-Unternehmen. Wie in den meisten Simulationen sind die Spieler zu Beginn noch klein und unbedeutend und müssen sich erst nach oben arbeiten. Für das Online spielen bezahlen Sie weder einmalige noch laufende Gebühren. Sie beginnen in Rail Nation als Chef einer kleinen Gesellschaft mit einem kleineren Bahnhof und dieser befindet sich in einem beschaulichen Örtchen. Ihre erste Lok ist eine nostalgische Dampflok und natürlich noch nicht so schnell wie eine moderne Elektrolokomotive.

In dem kostenlosen Online-Spiel erleben Sie die Eisenbahnentwicklung somit hautnah mit und können in diese beim Spielen aktiv eingreifen. Sie beginnen in der frühen Zeit der Eisenbahn und müssen nach und nach die umliegenden Ortschaften mit Ihren Schienen erschließen und diese beliefern. Aus Ihrem kleinen Bahnhof wird nach einiger Zeit ein größerer und belebter Bahnhof. Aus Ihrer nostalgischen Dampflok wird eine moderne Elektrolokomotive. Die Grundlage für Ihren Erfolg beim Spielen sind geschickt geplante Fahrpläne und eine sorgfältige Streckenplanung. Sie treten in verschiedenen Lieferwettbewerben gegen zahlreiche andere Spieler an und stellen sich dabei den täglichen Herausforderungen des Bahnverkehrs.

Rail Nation Login Bonus

Wenn Sie möchten, dann schließen Sie sich beim Online spielen mit vielen anderen Spielern zu einer mächtigen Gesellschaft zusammen und beherrschen dadurch den Markt. Die Eisenbahn-Simulation gehört zu den „Free to Play Spielen“ und finanziert sich hauptsächlich über Werbung. Zusätzlich existieren weitere Features, die über eine kostenpflichtige Premiumwährung erst freigeschaltet werden müssen. Diese Features sind zwar nicht unbedingt notwendig, sie machen aber einige Dinge im Spiel einfacher. Richtiges Geld müssen Sie zum Online spielen nicht ausgeben. Sie können sich die Währung auch im Spiel mit Ihren Leistungen verdienen.

Die wichtigsten Spieldaten von Rail Nation in der Übersicht

in 19 unterschiedlichen Sprachen verfügbar

  • mehr als 3.800.000 Spieler weltweit
  • 11 unterschiedliche Bahnhofsgebäude mit knapp 300 Ausbaustufen
  • es gibt 113 Upgrade für die Loks
  • eine Gesellschaft kann aus maximal 25 Spielern bestehen
  • pro Karte gibt es 50 Städte
  • 120 Persönlichkeiten
  • über 1700 Betriebe auf einer Karte
  • rund 500 Avatargrafiken

Auf welchen Plattformen kann Rail Nation gespielt werden?

Rail Nation können Sie kostenlos in allen gängigen Browserversionen online spielen. Da es sich um ein Online-Spiel handelt, müssen Sie keine Software auf Ihrem Computer installieren. Somit läuft die Eisenbahn-Simulation auf allen gängigen Betriebssystemen und Plattformen. Sie müssen nur die offizielle Webseite der Simulation besuchen und sich einen neuen Account erstellen. Geben Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein und bestätigen Sie Ihr neues Konto. Anschließend können Sie sich mit den Daten online anmelden und mit dem Spielen beginnen.

Alternativ melden Sich sich mit Ihrem Facebook- oder Google Plus-Account an. Zusätzlich zu der normalen Desktop-Version gibt es von Rail Nation auch noch eine mobile App. Die kostenlose Anwendung können Sie in den offiziellen App Stores Google Play und Apple App Store auf Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC herunterladen und installieren. Die Android-Version läuft auf allen Smartphones und Tablets mit Android 4.4 oder höher. Die iOS-Version funktioniert sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad und benötigt mindestens die iOS 8.0. Die Desktop-Version und die mobile App haben ein paar Eigenschaften gemeinsam: Beide Versionen laufen unabhängig von den gewählten Geräten flüssig und lassen sich intuitiv bedienen. Da es sich bei der Desktop-Version um keine installierte Software handelt, läuft die Browser-Version auch auf einem älteren Computer ohne Probleme. Natürlich benötigen Sie zum Online Spielen eine flotte DSL-Internetverbindung.

Leichter Spieleinstieg

In der mit viel Liebe zum Detail gestalteten Spielwelt von Rail Nation dreht sich alles um das Thema Eisenbahn. Zu Beginn des Spiels werden Sie im Rahmen eines Tutorials an die Funktionen und Möglichkeiten herangeführt. Dies erleichtert Ihnen den Einstieg in das Browserspiel ungemein und dadurch eignet sich das Online-Spiel auch für Anfänger. Sie landen in Ihrem neuen Zuhause, einem kleinen Städtchen mit dem Namen Trilefeld. Plötzlich erscheint ein Schaffner, der freundlich blinzelt und Ihnen Starthilfe gibt. Das Tutorial beginnt somit sehr freundlich und neue Spieler fühlen sich beim Online spielen sofort wohl.

Während der Einführung nehmen Sie gleich 2 Eisenbahnen in Ihren Besitz. Mit diesen liefern Sie Kohle und Holz in die Stadt. Neue Züge zu kaufen ist nicht schwer. Sie müssen einfach nur eine passende Eisenbahn auswählen. Waggons werden nicht einzeln, sondern durch den Fahrplan ausgewählt. Somit müssen Sie nicht erst mühsam nach einem passenden Wagentyp suchen. Zu einem Betrieb, der die Waren schnell produziert, fahren Sie am besten mit einer schnellen Eisenbahn, wie zum Beispiel mit dem „Falken“.

Rail Nation Forschen

Eine langsamere Lokomotive, wie zum Beispiel der Esel, ist größer und eignet sich besser zum Anfahren von gemächlich arbeitenden Produktionsstätten. Nach kurzer Zeit haben Sie sich mit allen Möglichkeiten im Spiel vertraut gemacht und können ein freies Spiel beginnen. Auf der dynamischen Landschaftskarte starten Sie in einer frei wählbaren Stadt und bauen nach und nach und nach Ihr Schienennetz aus. Über die Schienen verbinden Sie Ihr vorhandenes Netzwerk mit weiteren Gebieten und zahlreichen Betrieben. Zusätzlich zu dem fiktiven Spielgebiet gibt es in Rail Nation noch zwei weitere Szenarien.

Insgesamt gibt es in Rail Nation 6 unterschiedliche Epochen. Diese Epochen bauen aufeinander auf und sorgen beim Online spielen für sehr viel Abwechslung. Jede Epoche dauert 14 Tage lang und insgesamt dauert eine Spielrunde 3 Monate. In jeder Epoche können Sie neue Lokomotiven erforschen und natürlich auch ihren Bahnhof weiter ausbauen. Nach der letzten Epoche beginnt das Endspiel von Rail Nation und an diesem nehmen nur die 10 bestplatzierten Städteteil. Im Verlauf des Endspiels müssen sie eine festgelegte Menge von jeder Ware im Spiel in die Stadt liefern. Hat die erste Stadt alle Liefermengen von allen Gütern erfolgreich erledigt, dann endet das Online-Spiel. Natürlich müssen Sie dann nicht auf dem Spielspaß verzichten und können einfach eine neue Runde spielen.

Realistische Spielwelt für Eisenbahn-Nostalgiker

Das Online-Spiel findet in einer fiktiven Landschaft mit 50 unterschiedlichen Städten und mehr als 1.700 Betrieben statt. Obwohl es sich um ein Browserspiel handelt, können die Grafik und auch der Sound überzeugen. Besonders gelungen sind die 3D-Modelle der Züge und die Avatare der Spieler. Die Spielwelt von Rail Nation besitzt ihren ganz eigenen Flair und hebt sich dadurch von der breiten Masse an Browser-Spielen ab. Im Bereich der Eisenbahn-Spiele befinden sich nur wenige Titel und die wenigsten Spiele sind annähernd so gelungen wie Rail Nation.

Es gibt 48 unterschiedliche Waren in dem Online-Spiel, wie zum Beispiel Fleisch, Holz oder Autos. Teilweise sind die einzelnen Waren in der Eisenbahn-Simulation durch passende Lieferketten miteinander verbunden. Jede Stadt im Spiel hat ein bestimmtes Level und benötigt besondere Warenlieferungen um ein weiteres Level aufsteigen zu können. Pro Level müssen die Spieler 4 unterschiedliche Waren in einer festgelegten Menge in die jeweilige Stadt fahren.

Für jede Warenlieferung erhalten die Spieler Transportprämien und diese werden beim Online spielen immer in Echtzeit berechnet. Der Preis wird wie im echten Leben durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Das Angebot stellt die Liefermenge aller Spieler dar und die Nachfrage hängt vom Level des Betriebs und der Stadt ab. Bei den Betrieben spielt es zusätzlich noch eine Rolle, wie viel genau von einem Folgeprodukt benötigt wird. Durch das Angebot und die Nachfrage wird auch die Wartezeit, die jeder Zug für eine vollständige Beladung benötigt, beeinflusst.

Ein ausgeklügeltes Wirtschaftssystem

Zum Wirtschaftssystem der Eisenbahn-Simulation gehören viele unterschiedliche Waren. Wie in der richtigen Wirtschaft sind das Angebot und die Nachfrage elementar wichtig und wirken sich auch direkt auf die Wartezeit aus je geringer die Wartezeit, desto schneller können die Züge beladen werden und Zeit ist in dieser Simulation ebenfalls Geld. Die Spieler können die Wartezeit durch die Zulieferung der Vorprodukte oder durch Investitionen in ihre Betriebe verringern.

Rail Nation Bahnhof

Haben sich mehrere Spieler zu einer Gesellschaft zusammengetan und mindestens 50 Prozent vom aktuellen Investitionsvolumen geleistet, dann bekommt diese Gesellschaft die absolute Mehrheit und dadurch verringert sich die Wartezeit um maximal 50 Prozent. Durch dieses Spielelement ist es beim Spielen von Rail Nation vorteilhaft, sich einer Gesellschaft anzuschließen und sich gemeinsam zu koordinieren. Die Koordination läuft über die Foren und über die Chaträume ab.

Jeder Spieler der Eisenbahn-Simulation besitzt einen eigenen Bahnhof und dieser hat mehrere Gebäude. Einige Gebäude erwirtschaften dabei Profite und andere Gebäudearbeiterin wiederum die Möglichkeiten der Spieler. Durch diese erhöht sich unter anderem die Anzahl an Lokomotiven, die die Spieler maximal besitzen dürfen. Haben Sie mehr Loks, dann können Sie beim Online spielen in der gleichen Zeit mehr Städte mit Waren beliefern.

Das ständige Expandieren sorgt für großen Spaß beim Spielen

Geld verdienen Sie in Rail Nation ganz einfach, indem Sie die unterschiedlichen Waren an die umliegenden Städte liefert. Das verdiente Geld investieren Sie direkt in den Ausbau Ihres Eisenbahn-Netzes und natürlich auch in neue Lokomotiven und Waggons. Nach und nach vergrößern Sie Ihr Netz und erreichen immer mehr Städte. Die Fahrpläne und Strecken müssen sich sehr gut überlegen und diese klug strategisch planen. Zusätzlich müssen Sie stets darauf achten, dass Sie die Städte in der näheren Umgebung so schnell als möglich erreichen, denn auch die anderen Spieler möchten die Städte mit ihren Waren versorgen. Dadurch entsteht in dem kostenlosen Online-Spiel ein sehr spannender Konkurrenzkampf.

Mit der Zeit ändert sich in Rail Nation auch die Technologie der Eisenbahn. In der Anfangszeit stehen Ihnen nur die klassischen Dampflokomotiven zur Verfügung. Später haben Sie Zugriff auf modernere Eisenbahn-Technologie in Form von Diesellokomotiven und modernen Elektrolokomotiven. Mit diesen bewältigen Sie auch größere Strecken schneller und können noch viel mehr Städte erreichen und mit Waren versorgen. Durch die Waren bestimmen Sie mit, wie sich die einzelnen Städte entwickeln. Mit der Zeit werden Sie auf jeden Fall zu einem wohlhabenden Unternehmer und besitzen ein mächtiges Eisenbahn-Imperium. Generell können Sie entweder alleine oder gemeinsam mit anderen Spielern online spielen. Entscheiden Sie sich für eine Gesellschaft und spielen in dieser gemeinsam mit Freunden, dann kommen Sie schneller im Spiel voran. Dies hat Rail Nation mit den meisten anderen Online-Spielen gemeinsam. Der Entwickler belohnt somit das Zusammenspiel und schafft genügend Anreize.

Die verschiedenen Szenarien bringen viel Abwechslung mit sich

Mit dem ersten Update wurde Rail Nation um das USA-Szenario ergänzt. Durch das zweite Update mit dem Namen „Steam over Europe“ gibt es neben dem USA-Szenario noch ein Europa-Szenario. Beide Szenarien spielen auf realistischen Landkarten und unterscheiden sich somit etwas vom klassischen Spiel. In dem europäischen Szenario kämpfen insgesamt 10 verschiedene Regionen um die alleinige Vorherrschaft im Bahnbetrieb. Es gibt 50 authentisch gestaltete Städte mit all ihren bekannten Sehenswürdigkeiten und diese können Sie beim Spielen besuchen.

Das Wachstum aller Städte steht stets im direkten Zusammenhang mit ihrem Erfolg. Im Spiel können Sie sogar zu einem Bürgermeister oder einem Präsidenten gewählt werden und können dadurch noch mehr Projekte koordinieren. Das USA-Szenario findet selbstverständlich auf einer realistisch gestalteten Karte der Vereinigten Staaten von Amerika statt. In diesem Szenario können Sie die vielen typischen amerikanischen Lokomotiven verwenden und nehmen an einem spannenden Wettkampf zwischen verschiedenen Unternehmen der Westküste und der Ostküste Teil. Beide Szenarien sorgen für viele zusätzliche Stunden umbringen sehr viel Spannung mit sich. Dank der vielen neuen Herausforderungen eignen sich die Szenarien sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Spieler.

Rail Nation Forschung

So läuft das Spiel im Detail ab

Bereits in der ersten Epoche können Sie beim Online spielen Einige neue Dinge erforschen. Unter anderem verbessern Sie die Geschwindigkeit von Ihrer Eisenbahn und schalten mit Ihren Forschungspunkten neue Lokomotiven frei. Leider nimmt das Forschen viel Zeit in Anspruch, denn Sie müssen erst die nötigen Forschungspunkte sammeln. Einige Dinge, wie zum Beispiel die Schraubenkupplung, bekommen Sie ausschließlich über die Forschung und somit müssen Sie von Zeit zu Zeit etwas warten. In jeder Epoche kommen neue Waren hinzu und die Städte benötigen andere Waren, um im Level auszusteigen.

Zu Spielbeginn von Rail Nation sind die Bedürfnisse noch sehr einfach und die Bestellungen bestehen nur aus wenigen Gegenständen. Mit der Zeit werden die Bestellungen immer komplexer. Anhand folgendem Beispiel lässt sich das Ganze gut verdeutlichen: Von einer Getreidefarm befördern Sie das Weizenkorn mit der Eisenbahn zu einer Rinderfarm. Mit diesem Weizen werden die dortigen Tiere gefüttert und die Tiere werden dann anschließend mit der Eisenbahn weitertransportiert. Jedes Mal, wenn eine Stadt ein neues Bedürfnis bekommt, erscheint auch automatisch eine neue Produktionsstätte.

Im Anschluss an die 6 Epochen beginnt das Endspiel und dann diesen nehmen ausschließlich die 6 die 10 erfolgreichsten Spieler teil. Alle anderen Spieler von Rail Nation erleben anstatt dem Endspiel einen Neustart. Die 10 besten Spieler verwandeln ihre eigenen Städte im Endspiel in beeindruckende Metropolen und diese haben natürlich ein sehr großes Bedürfnis an allen verfügbaren Waren. Haben sie es bis in das Endspiel geschafft, dann müssen Sie sich auf jeden Fall gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen, um den Wettbewerb zu gewinnen. Die Community von Rail Nation ist sehr freundlich und nimmt Anfänger an die Hand. Dadurch macht das gemeinsame Online spielen noch viel mehr Spaß.

Planen, expandieren und weitere Aktivitäten

Eine gute Planung ist bei Rail Nation definitiv empfehlenswert. Als Erstes müssen Sie einen optimalen Ausgangsort für Ihre zukünftigen Schritte finden. Sie müssen Ihr Eisenbahn-Schienennetz so effektiv wie möglich planen, um die umliegenden Städte so schnell wie möglich erreichen zu können. Leider können Sie das Schienennetz nicht selbst bauen und müssen mit den vorgegebenen Trassen vorliebnehmen. Im Anschluss daran kaufen Sie die passenden Züge und auch die Waggons.

In der Eisenbahn-Simulation befördern sie keine Personen, sondern ausschließlich Waren. Primär befördern Sie die Waren von Punkt A direkt nach Punkt B. In manchen Fällen muss Ihre Eisenbahn auch einen Umweg über den C fahren. Jede Ressource benötigt einen eigenen Güterwaggon und somit müssen Sie sich auf bestimmte Waren spezialisieren. In der Anfangszeit transportieren Sie hauptsächlich waren, wie zum Beispiel Holz, Weizen und Kohle. Im weiteren Spielverlauf von Rail Nation haben Sie Ihre Eisenbahn aufgerüstet und können andere Waren, wie zum Beispiel Baumwolle, Rinder und sogar Luxusgegenstände transportieren. Während Ihre Züge unterwegs sind, können Sie an Ihrem Heimatbahnhof an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen.

Sie können zum Beispiel ein Restaurant, ein Einkaufszentrum und ein Hotel bauen. Diese Geschäfte bringen Ihnen natürlich zusätzliches Geld und mit diesem können Sie noch schneller expandieren. Zusätzlich verbessern Sie mit Ihren Forschungen Ihre Eisenbahn. Belohnungen erhalten Sie auch für tägliche Aufgaben, bei denen Sie beispielsweise eine bestimmte Menge an Rohstoffe transportieren müssen. Dadurch ist das kostenlose Online-Spiel nicht nur eine einfache Eisenbahn-Simulation, sondern eine durchaus komplexe Wirtschaftssimulation.

Rail Nation Login Bonus

Mit der Premiumwährung lassen sich weitere Features freischalten

Die Premiumwährung können Sie entweder in Rail Nation erspielen oder Sie kaufen sie über den Shop mit echtem Geld. Die zusätzlichen Features, welche Sie freischalten können, sind für den Spielerfolg relevant und sind nicht nur kosmetischer Natur. Zu den wichtigsten Features gehört der Plus-Account und dieser schaltet zusätzliche Bedienungsmöglichkeiten im Spiel frei. Des Weiteren können Sie Aktionen, wie das schnellere Fertigstellen von Projekten im Spiel, mit der Premiumwährung freischalten.

Kaufen oder erspielen können Sie auch eine Retail Box und diese enthält eine Anleitung, ein Poster und einen Code. Mit dem Code können Sie unter anderem eine neue Bonuslok freischalten. Nach und nach erscheinen für Rail Nation weitere Features, die Sie mit der erspielten oder gekauften Premiumwährung freischalten können. Investieren Sie echtes Geld oder sehr viel Zeit in das Online-Spiel, dann profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen. Als Premiumkunde bezahlen Sie wenige Euro pro Monat und profitieren verschiedenen Annehmlichkeiten. Sie können Ihre Loks beim Online spielen unter anderem effizienter bauen und auch effektiver einsetzen.

Rail Nation ist zurecht eine der beliebtesten Eisenbahn-Simulationen

Seit über 4 Jahren ist Rail Nation bereits online und erfreut sich nach wie vor an einer großen Beliebtheit. Die rund 4 Millionen Spieler weltweit, die die Simulation spielen, sprechen eine klare Sprache. In den vergangenen 4 Jahren hat sich das Spiel weiter entwickelt und wurde um viele neue Features ergänzt. Obwohl es sich um eine komplexe Wirtschaftssimulation handelt, eignet sich das Spiel dank Tutorial und durch den leichten Einstieg auch für Anfänger.

Sie beginnen mit einem kleinen Bahnhof und bauen Ihr Schienennetz nach und nach aus. Durch die verschiedenen Städte, die zahlreichen Waren und die 6 unterschiedlichen Epochen ist Rail Nation sehr abwechslungsreich. Sie müssen sich um die Planung ihrer Strecken, um unterschiedliche Lokomotiven samt Waggons und um Ihren Bahnhof kümmern. Sie begleiten ihr eigenes Unternehmen durch die verschiedenen Jahrhunderte und erleben hautnah die Entwicklung der Eisenbahn. Gemeinsam mit anderen Spielern verbünden sie sich zu einer mächtigen Gesellschaft oder messen sich im Wettbewerb. Rail Nation läuft auf allen Plattformen und wird entweder direkt im Browser oder als mobile Anwendung auf einem Smartphone und Tablet-PC gespielt. Das Spiel ist komplett kostenlos, gegen Echtgeld können aber Vorteile gekauft werden.

Von der Optik her überzeugt das Online-Spiel mit einer dynamischen Landschaftskarte und ansprechenden Zugmodellen in 3D. Neben dem freien Spiel sorgen die 2 zusätzlichen Szenarien für Abwechslung. Da nur die besten Spieler in das Endspiel gelangen, entsteht ein sehr spannender Konkurrenzkampf unter den Spielern. Eisenbahnfreunde, Fans von Wirtschaftssimulationen und Nostalgiker kommen in Rail Nation voll auf ihre Kosten.