Skip to main content

Online Casinos laden in Deutschland und weltweit immer mehr Internetnutzer zum Spielen ein. Schnell ist ein Konto eröffnet, das häufig mit einem attraktiven Bonus verbunden ist, um sich anschließend an Slots oder einen Roulettetisch zu setzen. Sichere Ein- und Auszahlungen sind beim Spielen besonders wichtig, hier sollten ähnlich hohe Sicherheitsstandards wie beim Online-Banking und ähnlichen Geldtransfers angelegt werden. Mit einem PayPal Casino entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der den bekanntesten E-Payment-Dienst hierzulande nutzt. Im Folgenden erfahren Sie, welche Vorzüge Ihnen Online Casinos mit PayPal bieten und welchen Einfluss dies auf den Casino-Bonus, die Nutzung von Glücksspielen und vieles mehr hat.

PayPal Casino – in Deutschland keine Seltenheit mehr

PayPal ist aktuell der weltweit führende Anbieter, wenn es um den Geldtransfer über das Internet geht. In Deutschland gibt es schätzungsweise 15 bis 20 Millionen aktive Accounts, die fast immer mit einem Girokonto oder einer Kreditkarte gekoppelt sind. Von dem Konto aus lassen sich ohne die Eingabe von sensiblen Bankdaten Zahlungen abwickeln, auch die Rückgewähr von Geld wird mit Paypal problemlos möglich. Es verwundert deshalb nicht, dass auch immer mehr Online Casinos oder Anbieter von Sportwetten die Vorteile des Dienstes für sich erkannt haben.

PayPal ist eine Tochtergesellschaft von EBay und wurde in seinen Ursprüngen als Finanzdienstleister genutzt, um Transaktionen auf der bekannten Auktionsplattform abzuwickeln. Längst wird der Dienst als eigenständiges Angebot wahrgenommen und richtet sich nicht alleine an Nutzer von EBay. Nachdem rechtliche Grundlagen für diverse Geschäftsaktivitäten von PayPal in den ersten Jahren dieses Jahrtausends geschaffen wurden, haben sich immer mehr Online Casinos für diesen Bezahldienst entschieden. Zwar werden auch alle weiteren, gängigen Methoden von der Banküberweisung bis zur Kreditkarte angeboten, das PayPal Casino erfreut sich unabhängig davon jedoch einer wachsenden Beliebtheit.

Mit PayPal als Zahlungsanbieter nicht und in Online Casinos profitieren

Die Anmeldung bei PayPal ist nicht nur für Spiele im Internet interessant. Viele Nutzer des Dienstes erkennen oft erst im Nachhinein, wie nützlich der Dienstleister auch bei anderen Zahlungen online ist. Oft melden sich Nutzer durch einen interessanten Bonus in einem PayPal Casino an und eröffnen hierfür ein Konto, das sie später auch in Onlineshops oder für private Geldtransfers nutzen.

Diese Vielseitigkeit ist einer der größten Vorteile, den PayPal zu bieten hat und zum führenden Dienstleister im E-Payment gemacht hat. Selbst wenn Sie mit dem Angebot eines bestimmten Casinos nach einiger Zeit nicht mehr zufrieden sind, können Sie Ihr PayPal-Konto weiterhin für andere Online Casinos oder die Bezahlung bei Amazon, EBay & Co. nutzen. Da immer mehr Geldtransfers und Zahlungen über das Internet abgewickelt werden, ist die Eröffnung eines Paypal-Kontos in jedem Fall empfehlenswert.

Registrierung und Nutzung von PayPal

Die Anmeldung und Nutzung bei PayPal ist vergleichsweise einfach und kann unabhängig von Ihrer Registrierung in einem PayPal Casino erfolgen. Falls Sie noch kein Konto besitzen und nach der Anmeldung in einem Casino diesen Dienst nutzen wollen, werden Sie im Regelfall direkt auf die deutschsprachige Webpräsenz von PayPal weitergeleitet.

Im ersten Schritt erfolgt eine Anmeldung mit Ihren persönlichen Daten, wie Sie es von Online Casinos oder anderen Plattformen im Internet kennen. Nach der Registrierung und ihrer Bestätigung durch eine E-Mail steht Ihnen ein PayPal-Konto zur Verfügung. Im nächsten Schritt muss dieses mit einem Zahlungsmittel verknüpft werden, damit eine eindeutige Zuordnung zwischen Ihrem Account und Ihrer Person erfolgen kann. Diese Verknüpfung entsteht entweder über eine Girokonto oder Ihre Kreditkarte.

Durch die erfolgreiche Verknüpfung wird es möglich, bei zukünftigen Transaktionen Ihr Konto oder Ihre Kreditkarte direkt zu belasten. Genau dies ist beispielsweise bei einer Einzahlung in einem PayPal Casino gewünscht, damit hier nicht jedes Mal die sensiblen Daten des Kontos oder der Kreditkarte eingegeben werden müssen. Für die Bestätigung dieser Verknüpfung müssen Sie kein Geld an Paypal zahlen, stattdessen findet die Überprüfung seitens des Dienstleisters mit der Transaktion eines Centbetrags statt.

Wenn Sie im nächsten Schritt eine Ein- oder Auszahlung vornehmen wollen, sind die Kontodaten von PayPal bereits ausreichend. Dies sorgt für eine größere Sicherheit beim Online-Geldtransfer und verkürzt den Zahlungsprozess erheblich. Viele Casinos belohnen Sie außerdem durch einen Extra-Bonus, der manchmal exklusiv für PayPal-Nutzer angeboten wird.

Wie erfolgen Einzahlungen über PayPal?

In einem PayPal Casino einzuzahlen und sich so beispielsweise einen Bonus zu sichern, ist einfach. Nach der Anmeldung im Casino werden Sie zur Auswahl Ihrer Zahlungsmethode aufgefordert, um Ihre erste Einzahlung vorzunehmen. Alternativ können Sie als Stammkunde in Ihrem Konto alle verfügbaren Zahlungsmethoden des Casinos aufrufen.

Haben Sie hier die Option „PayPal“ gefunden, geben Sie lediglich den gewünschten Zahlbetrag und Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bei PayPal registriert sind. Die Mailadresse ersetzt andere Kontodaten wie eine Kreditkartennummer oder die Kontonummer Ihres Girokontos. Das PayPal Casino erfährt also niemals etwas von Ihren eigentlichen Kontodaten, stattdessen ist die Mailadresse die einzige direkte Verbindung für Ihre Zahlungsaktion.

Haben Sie die Auswahl getroffen, wird sich in einem neuen Fenster die Webseite von PayPal öffnen. Nach einer Anmeldung mit Ihren Daten werfen Sie hier einen Blick auf den genannten Zahlbetrag und bestätigen, dass dieser an das PayPal Casino überwiesen werden soll. In welcher Form es konkret zu einer Auszahlung kommt, hängt von Ihren Einstellungen bei PayPal ab. Beispielsweise kann die Zahlung über die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgen. In anderen Fällen wird das Geld nach dem Transfer von Ihrem Girokonto abgebucht. Wieder andere Kunden nutzen Ihr PayPal-Konto auf Guthabenbasis, damit es nicht zu einer automatischen Abbuchung kommt. Entscheiden Sie selbst nach Ihren Vorlieben, in welcher Form Sie sich die Transaktion wünschen.

Bedenken Sie, dass die Gebühren von PayPal stets vom Sender des Geldes getragen werden. Bei einer Einzahlung auf das Konto des Online Casinos sind Sie der Sender, rechnen Sie mit einem entsprechenden Abzug von Zahlbetrag, den PayPal als Dienstleister einbehält.

Wie werden Gewinne in einem PayPal Casino ausgezahlt?

Die Auszahlung erfolgt ähnlich einfach wie die Einzahlung und macht den Erhalt Ihrer im Casino erzielten Gewinne sehr einfach. Wenn Sie eine Auszahlung wünschen, gehen Sie im Kundenbereich des Online Casinos in die Kontoübersicht und wählen Sie hier die Option „Auszahlung“. Es werden Ihnen hierfür verschiedene Möglichkeiten angeboten, neben PayPal beispielsweise auch die Überweisung auf ein klassisches Bankkonto. Selbst wenn Sie mit einer anderen Methode als PayPal eingezahlt haben, können Sie sich Ihre Gewinne von Roulettetischen, Slots von Merkur und Novoline & Co. natürlich trotzdem per PayPal auszahlen lassen.

Ähnlich wie beim Einzahlen geben Sie Ihre Mailadresse als Verbindung für das PayPal Casino ein sowie den Zahlbetrag, für den Sie die Überweisung wünschen. Im nächsten Schritt überprüfen Sie die Daten auf die Korrektheit und bestätigen, dass es zur Auszahlung dieser Art kommen soll. Nach einer Überprüfung Ihres Zahlungswunsches durch das PayPal Casino landet das Geld zeitnah bei PayPal. Je nach Einstellung wird der Zahlbetrag als Guthaben bei PayPal geführt, alternativ kann es auch zu einer direkten Überweisung auf das gekoppelte Girokonto kommen.

Eine Besonderheit bei der Auszahlung ergibt sich durch den Bonus, den Sie als Neu- oder Stammkunde in Anspruch genommen haben. Wie beim Wetten oder Pokern müssen Sie den Bonus in Online Casinos freispielen, d. h. dieser Geldbetrag steht Ihnen nicht sofort für eine Auszahlung zur Verfügung. Ein gutes PayPal Casino zeigt Ihnen im Kundenbereich an, welcher Geldbetrag tatsächlich für einen Transfer zur Verfügung steht und welche Summe stattdessen noch freigespielt werden muss. Dies ist nur logisch, da ein Bonus nicht sofort nach der Gewähr als echtes Geld gutgeschrieben wird und sofort in Ihr privates Vermögen übergeht.

Auch der Punkt Gebühren ist wichtig. In diesem Fall ist das PayPal Casino der Sender und trägt die Gebühren. Im Regelfall findet eine Verrechnung der Gebühren mit dem Zahlbetrag statt, es findet also ein effektiver Abzug vom erspielten Guthaben statt. Prüfen Sie dies bei der Anmeldung in Online Casinos genau, von welcher Seite die Gebühren getragen werden, damit Sie hierdurch nicht unnötig benachteiligt werden.

Ihre Vorteile in Online Casinos mit PayPal

Wie jedes Zahlungsmittel hat PayPal seine Vor- und Nachteile, gerade im Bezug auf Online Casinos und das Spielen im Internet stechen die Vorteile hervor. Im Folgenden eine kleine Auflistung, welche Vorzüge Ihnen die Nutzung des E-Payment-Dienstes zusichern:

  • Kostenloses Zahlungsmittel: Sowohl die Anmeldung auf PayPal als auch die Nutzung Ihres Online-Kontos bei diesem Dienstleister sind dauerhaft kostenlos. Sie müssen also nicht wie bei der klassischen Hausbank fürchten, dass Ihnen monatlich eine Nutzungsgebühr abgezogen wird. Für einzelne Transaktionen hat der Sender allerdings eine Gebühr zu zahlen, dazu später mehr.
  • einfache Anmeldung: Um den Zahldienst und die Vorzüge im PayPal Casino nutzen Sie können, müssen Sie lediglich das 18. Lebensjahr vollendet haben und im Besitz einer Mailadresse sein. Eine Kreditkarte oder ein Girokonto sind zwar obligatorisch für die Nutzung des Kontos, allerdings keine Pflicht. Laden Sie einfach über verschiedene andere Zahlungsmethoden Ihr Konto bei PayPal auf, um dieses anschließend als Guthabenkonto zu nutzen.
  • simple Handhabung: Je nach Zahlungsmethode sind viele Eingaben und Handgriffe vorzunehmen, damit es zum gewünschten Geldtransfer kommen kann. Dies sieht in einem PayPal Casino anders aus. Der Zahlbetrag und die Mailadresse reichen fast immer aus, um die gewünschte Transaktion durchzuführen. Es gibt kaum ein Zahlungsmittel, das ähnlich komfortabel im Internet funktioniert und Ihnen eine schnelle und einfache Abwicklung zusichert.
  • höchste Sicherheit: Jeder Transfer von sensiblen Daten über das Internet birgt ein Restrisiko in sich, von Hackern aufgeschnappt zu werden. Zwar verfügen alle seriösen Online Casinos über eine gehobene SSL-Verschlüsselung und gewährleisten höchste Sicherheit. Mit einem PayPal Casino reduzieren Sie das Risiko umso mehr, da Sie hier niemals Ihre Bankdaten oder die CVC-Prüfziffer Ihrer Kreditkarte eingeben. Alleine Ihre Mailadresse wird für Transaktionen verwendet.
  • sofortige Überweisung: PayPal ist eine schnelle und direkte Zahlungsmethode. Die Einzahlung auf Ihr Konto zum Spielen wird unmittelbar durchgeführt. Während beispielsweise bei der Bestellung in einem Onlineshop eine Verzögerung eintreten kann, möchten Nutzer in einem PayPal Casino direkt über Ihr Geld verfügen und an den Spieltisch gehen. Genau dies wird mit dieser Zahlungsmethode möglich und ist der große Vorteil gegenüber der Banküberweisung.
  • Käuferschutz: Bei Online Casinos im Hintergrund steht der Käuferschutz, der Ihnen bei diesem Zahlungsmittel und seiner Nutzung in Onlineshop & Co. zugesichert ist. Mit dem Schutz müssen Sie nicht fürchten, Geld für nicht erhaltene Ware vorzustrecken. Stattdessen wird eine einfache Rückabwicklung möglich, sofern ein Shop die Nutzung von PayPal anbietet und hierdurch dem Käuferschutz als Service zustimmt.
  • Gesonderter Bonus: Eine Garantie gibt es nicht, dass ein PayPal Casino einen besonderen Bonus für Kunden mit diesen Zahlungsvorlieben anbietet. Allerdings vertrauen immer mehr Online Casinos auf einen solchen Bonus und versüßen Ihnen die Einzahlung mit einem attraktiven Zusatzbetrag zum Spielen und Gewinnen. Prüfen Sie selbst vor der Registrierung in einem PayPal Casino, ob Ihnen ein solcher Bonus zugesagt wird.

Gibt es Nachteile mit einem PayPal Casino?

Keine Zahlungsmethode besitzt ausschließlich Vorteile, dies gilt auch für die Nutzung von PayPal. Vor allem zwei Nachteile sind zu nennen, die Sie bei der Nutzung des Zahlungsmittels in Online Casinos bedenken sollten:

Gebühren: Wie bei vielen Zahlungsmethoden werden Gebühren durch den Dienstleister erhoben. Diese richten sich nach der Höhe Ihres Zahlbetrag und reduzieren Ihr Kontoguthaben bei PayPal bzw. Ihren Gewinn, den Sie vom PayPal Casino auf Ihr Konto zurücküberweisen möchten. Die aktuelle Gebührenstruktur von PayPal sieht für Überweisungen innerhalb Deutschlands einen Pauschalbetrag von 35 Cent pro Überweisung vor, ergänzt um 1,9 % des Umsatzes Ihrer Überweisung.

Begrenzte Auszahlungen: Für die meisten Zahlungsmethoden arbeiten Online Casinos mit Grenzbeträge. Dies dient der Sicherheit des jeweiligen Anbieters, aber natürlich auch seinen wirtschaftlichen Interessen. Im Falle von einer Überweisung mittels PayPal setzen sich Casinos recht strenge Grenzen, d. h. die Höchstbeträge für eine Auszahlung sind niedriger gehalten als bei anderen Zahlungsmethoden. Für einfache Glücksspieler ist dies egal, wer höhere Umsätze mit Roulette, Blackjack & Co. generiert, wird sich hierdurch jedoch eingeschränkt fühlen.

Die Unterschiede der Casinos im Vergleich überblicken

Auf den ersten Blick mag ein PayPal Casino wie das andere wirken. Wenn Sie sich detaillierter mit dem jeweiligen Angebot auseinandersetzen, werden Sie schnell erkennen, wie groß die Unterschiede zwischen den einzelnen Plattformen sind. Bevor Sie sich blind bei ein oder mehreren Online Casinos mit Ihrem Bonus anlocken lassen, ist ein Vergleich des gesamten Leistungspakets empfehlenswert.

Es gibt viele Faktoren, auf die Sie bei einem PayPal Casino achten sollten. Manche sind für ein seriöses Spielen unverzichtbar, andere hängen von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Zu den wichtigsten Aspekten bei einem Casino-Vergleich gehören:

  • die angebotenen Casino-Spiele
  • Extras wie Spielen an Live-Tischen
  • Erreichbarkeit und Kundenservice
  • Schnelligkeit der Zahlungsabwicklung
  • Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit
  • Verfügbarkeit auf mobilen Geräten
  • der angebotenen Bonus für Neukunden

Jedes PayPal Casino wird sich selbst als absolut seriöser und freundlicher Anbieter präsentieren, werfen Sie deshalb einen Blick auf neutrale Testberichte im Internet oder auf die Bewertungen von zertifizierten Kunden. Gerade das Thema Kundenservice wird häufig unterschätzt und bei einem tollen Bonus und einem kreativen Spielangebot ausgeblendet.

Wie wichtig der Service ist, zeigt sich spätestens, wenn Sie eine Auszahlung vom Paypal Casino wünschen. Dieses sollte Ihrer Anweisung ohne Weiteres folgen und eine schnelle Auszahlung auf Ihr PayPal-Konto vornehmen. Anhand von Bewertungen und Tests erfahren Sie, wie schnell diese Abwicklung tatsächlich stattfindet oder ob häufiger Probleme von Nutzern gemeldet werden.

Absolut unabdingbar ist die Zertifizierung der Online Casinos als seriöse Anbieter für Glücksspiele in Deutschland. Bereits auf der Startseite sollte Ihnen das PayPal Casino aufzeigen, welche branchenweit etablierte Zertifizierung vorliegt und wo der Unternehmenssitz liegt. Im Regelfall gibt es eine gesonderte Unterseite, wo die einzelnen Zertifikate gesondert erklärt werden. Hier finden Sie auch mehr über die Sicherheit im PayPal Casino heraus, beispielsweise welche Form der SSL-Verschlüsselung für einen sicheren Datentransfer verwendet wird. Dies mag bei der Nutzung von PayPal anstelle anderer Zahlungsmethoden weniger wichtig sein, dennoch werden Sie in einer absolut seriösen und sicheren Umgebung spielen wollen.

Bonus und PayPal – anmelden und die Bankroll auffüllen

Überhaupt die Welt der Online Casinos zu entdecken und live oder an Spielautomaten sein Glück zu versuchen, hat fast immer mit dem angebotenen Bonus zu tun. Viele Neukunden schätzen es, nicht nur in einem PayPal Casino für Ihre erste Anmeldung einen zusätzlichen Betrag auf Ihrem Wettkonto vorzufinden. Ähnlich wie bei den oben genannten Vergleichskriterien gibt es große Unterschiede, was den Bonus in einem PayPal Casino anbelangt. Ein Vergleich lohnt hier gesondert, um zu erkennen, ob der angebotene Bonus wirklich fair ist und zur Registrierung einlädt.

Üblich ist es, dass der Kunde einen Aufschlag auf seinen ersten Zahlbetrag erhält, 100 % bis zu einer Obergrenze von 100 oder 200 Euro sind gängig. Wenn Sie also beispielsweise Neukunde in einem PayPal Casino werden und zu Beginn 50 Euro überweisen, wird Ihnen ein Bonus von weiteren 50 Euro gewährt. Dieser Zusatzbetrag kann natürlich nicht direkt auf Ihr PayPal- oder Girokonto zurücküberwiesen werden, stattdessen müssen Sie ihn freispielen.

Neben der Höhe des Bonus‘ sind die Konditionen des Freispielens ein wichtiges Kriterium für Fairness und Seriösität. Da es sich bei Spielautomaten von Merkur oder Novoline, Roulette und anderen Spielen um reine Glücksspiele handelt, werden Sie einen wesentlichen Teil des Bonus‘ sehr wahrscheinlich verlieren. Dies hängt davon ab, wie häufig Sie den Geldbetrag umsetzen müssen und welche Spiele hierfür infrage kommen. Bei Slots ist das Risiko eines Verlustes größer als beim Roulette oder am Blackjack-Tisch, wo Ereignisse eine Quote von 50 zu 50 % haben können. Auch hier hilft der Vergleich, um zu erkennen, welche Online Casinos Ihren Bonus mit echter Fairness anbieten.

Mit PayPal in mehreren Online Casinos spielen

Natürlich sind Sie nicht gezwungen, sich alleine an ein PayPal Casino zu binden. Im Gegenteil: Viele Glücksspieler schauen regelmäßig ins Internet und versuchen herauszufinden, wo gerade ein besonders interessanter Bonus eine Neuanmeldung lohnenswert macht. Viele Online Casinos möchten außerdem ihre Kunden halten und bieten im Laufe der Zeit zusätzliche Bonus-Aktionen für Ihre Stammkunden an. Wenn Sie vor allem an dieser Art von Geschenken interessiert sind und Lust auf das Freispielen haben, wird Ihnen ein PayPal Casino im Laufe der Zeit nicht ausreichen.

Umgekehrt ist es empfehlenswert, sich nicht blind in jedem Paypal Casino anzumelden, nur weil hier ein Bonus angeboten wird. Bedenken Sie immer, dass für den Bonus eine eigene Einzahlung vorausgesetzt wird. Dieses Geld wird in den seltensten Fällen direkt wieder angefordert, so dass Sie den Zahlbetrag zum Spielen nutzen. Falls Ihnen das Glück nicht hold ist, verlieren Sie dieses Geld in einem PayPal Casino und erleiden so trotz Bonus einen Verlust.

Bleiben Sie also realistisch, was die Gewinnchancen in Online Casinos angeht. Entscheiden Sie sich vor allem nur für ein PayPal Casino, das gute Bewertungen erhalten hat und fair mit seinen Kunden umgeht. Zu dieser Fairness gehört neben vielen weiteren Aspekten ein guter Bonus, bei dem realistische Chancen bestehen, den Zahlbetrag ganz oder teilweise auf dem Spielkonto zu behalten.

Hat das Paypal Casino Zukunft?

Casinos online haben über die letzten Jahr einen erheblichen Zulauf erfahren. Nicht nur als PayPal Casino locken die Plattformen immer mehr Kunden an, die Ihr Glück herausfordern möchten und auf kleine und große Gewinne hoffen. In der bunten Mischung der Online Casinos ist das PayPal Casino hervorzugeben, da es auf eines der bekanntesten und sichersten Zahlungsmittel des Online-Zeitalters vertraut. Viele Kunden, die sich für das Spielen in einem PayPal Casino interessieren, verfügen bereits über ein PayPal-Konto und nutzen dieses für Onlineshops & Co.

Die Konkurrent für PayPal ist in den letzten Jahren gewachsen, was für Online Casinos und andere Angebote online gilt. Beispielsweise gibt es junge und dynamische E-Payment-Dienste, die allmählich auch von Online Casinos entdeckt werden und als neue Zahlungsmethode hinzukommen. Auch die Überweisung nach dem Peer-to-Peer-Konzept, alternative Online-Währungen wie Bitcoins und die generelle Tendenz zur Digitalisierung nehmen einen Einfluss auf das Zahlungsangebot in Online Casinos. Aktuell ist PayPal der Marktführer in diesem Bereich, eine Prognose für die Zukunft ist schwierig. Es ist und bleibt allerdings sinnvoll, heute für ein sicheres und einfaches Überweisen auf ein PayPal Casino zu achten, um die häufige Eingabe von Konto- oder Kreditkartendaten zu vermeiden.

Fazit zu Online Casinos mit PayPal

Über die letzten Jahre ist PayPal als Zahlungsmethode bei immer mehr Online Casinos hinzugekommen. Durch die einfache Registrierung bei PayPal, die schnelle Abwicklung von Ein- und Auszahlungen und die gehobene Sicherheit bietet das PayPal Casino eine wertvolle Alternative zu anderen Finanzmitteln. Wer sich für diese Form des Spielens interessiert, sollte einen Blick auf die Vielfalt aller Online Casinos werfen und einen aussagekräftigen Vergleich durchführen. Bei diesem zeigt sich, ob das Paypal Casino auch in Punkten wie Kundenservice und einem fairen Bonus überzeugt. Für ein dauerhaftes Spielvergnügen und Aussichten auf tolle Gewinne ist dies genauso wichtig wie das Angebot von PayPal und weiteren Zahlungsmethoden!